Praktikum Modul II

Praktikum, VL Nummer: 23122
Beginn: 24. April 2017

Termine

nach Vereinbarung, -; 3.1 02 05 , NW I Bauteil 3.1

Dozent

Dr. Wolfgang Häfner  Dr. Sabine Rosenfeldt

Vorbesprechung:

Anmeldetermin für das Sommersemester 2017

Die Anmeldung erfolgt am Montag, den 24. April 2017 um

13.00 Uhr Chemie, Polymer- und Kolloidchemie  
14.00 Uhr Biochemie  
15.00 Uhr Lehramt  

im Raum NW I - 3.1 02 05.

Die verpflichtende Sicherheitsbelehrung findet am Freitag, den 28. April um 12:00 Uhr in H 17 statt.

Links

E-Learning zu dieser Veranstaltung

Allgemeines

Durchführungsmodi:

Anmeldung: Die Termine zur Anmeldung werden zu Semesterbeginn an den entsprechenden schwarzen Brettern bekanntgegeben.
Durchführung der Versuche: Die Versuchsdurchführung erfolgt in Zweiergruppen. Nur in Ausnahmefällen kann die Durchführung für einzelne Studenten gestattet werden.
Auswertung der Versuche: Die Auswertung eines Versuchs muss spätestens nach einer Woche im vorgesehenen Briefkasten abgegeben sein. Bei Nichteinhalten dieses Termins erhalten Sie eine Mahnung per E-Mail und Sie müssen innerhalb des folgenden Werktages die Auswertung abgeben. Geschieht dies nicht, wird der Versuch mit der Note 5 bewertet. Die Korrektur erhalten Sie innerhalb von drei Wochen. Sie haben dann eine weitere Woche Zeit um notwendige Korrekturen vorzunehmen und den Versuch abzuschließen. Sie können das Protokoll individuell oder auch als Gemeinschaftswerk abgeben. Es ist das beim Versuch beigefügte Deckblatt zu verwenden, das von allen Gruppenmitgliedern unterschreiben sein muss. Nicht unterschriebene Protokolle gelten als nicht abgegeben.
Prüfungen: Am Ende des Praktikums erfolgt ein Abschlusskolloquium.
Benotung: Die Note für das Praktikums errechnet sich als Mittel der zwei Teilbereiche Versuch und Abschlusskolloquium. Dabei wird das Abschlusskolloquium doppelt gewichtet.
Wird mehr als ein Versuch mit nicht ausreichend bewertet erlischt die Zulassung zum Abschlusskolloquium und das Praktikum ist zum nächsten regulären Termin als Ganzes zu wiederholen.
Bei Nichtbestehen des Abschlusskolloquiums kann dieses einmal wiederholt werden.
Dauer: Zum Ende der Vorlesungszeit müssen alle Versuchsauswertungen vorliegen. Erst nach Abschluss aller Versuche kann eine Anmeldung zum Abschlusskolloquium erfolgen.
Das Praktikum muss mit Semesterende (VV) beendet sein.
Seminar: Für die Durchführung des Praktikums ist die Teilnahme am im Modulhandbuch vorgeschriebene Seminar "Grundlagen der Datenanalyse" essenziell. Die Praktikumsnote wird erst nach dem Nachweis der Teilnahme am Seminar an das Prüfungsamt weitergeleitet. Der Nachweis erfolgt durch eine Anwesenheitsliste. Es müssen mindestens 75% der Veranstaltungen besucht werden. Bei Nichteinhaltung muss das Seminar zum nächsten regulären Termin wiederholt werden.


Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Frau Christa Bächer Raum NW I - 3.1 02 13, Tel. +49 (0)9 21/55 27 72,
Herr Dr. Wolfgang Häfner Raum NW I - 3.0 02 20, Tel. +49 (0)9 21/55 27 58,
Frau Julia Moßner Raum NW I - 1.1 02 04, Tel. +49 (0)9 21/55 39 23,
Frau Dr. Sabine Rosenfeldt Raum NW I - 2.0 02 10, Tel. +49 (0)9 21/55 27 62,
Frau Petra Zippelius Raum NW I - 2.0 02 04, Tel. +49 (0)9 21/55 39 32.


Liste der Kolloquiumsprüfer: